Gedanken zur Nacht
Der Tag, an dem ein Tag war

Hey Bloggemeinde,

Ganz ehrlich, ich hab keinen Bock zu schreiben.^^ Ich will Kommentare verdammt, ohne gibt's keine Motivation! xD Aber obwohl sich das niemand durchliest, schreibe ich trotzdem ein paar Zeilen.

Ich brauche neue Lautsprecher! Hat irgendjemand eine Empfehlung für eine günstige 2.1 oer 5.1 - Anlage? Hab mich schonmal ein wenig erkundet, bisher ist das meine Vorauswahl: http://www.amazon.de/Creative-Inspire-A500-5-1-PC-Lautsprechersystem/dp/B000V063SW/ref=sr_1_4?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1240758706&sr=8-4
Sparen angesagt.

Was gibt's noch? Ach ja, Praktikum. Aber darüber möchte ich nicht allzuviele Worte verlieren, nur soviel: Ich mache die typische Praktikantenarbeit. 3180 Blätter ausgedruckt, eingeordnet und in's Büro gestellt. Arsch geleckt und weggerannt.

Und auch das Herbarium wurde heute angefangen (und eventuell beendet), ich habe nur keine Ahnung, ob ich die Pflanzen mit Hilfe meines Bestimmungsbuches (Name aus Anti-Kommerzgründen nicht erwähnt, was eigentlich sinnlos ist, da ich mit Liedempfehlungen Kommerz betreibe.) korrekt bestimmen kann.

Auf bald,

Cyrak

26.4.09 21:40
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Störfaktor (26.4.09 21:59)
lool.
wer einen blog aus dem grund, kommentare zu erhalten, schreibt, der kommt bestimmt ni weit..^^
(was ein reim)
ich führe meinen blog einfach so, damit ich ihn mir selber mal durch lesen kann.. und da ich weiß, dasses einige gibt, die intressiert lesen :D (oder einfach nur aus langerweile) freut es mich, dass ich ihnen wenigstens 5 min beschäftigung gegeben hab...
aber ohne fleiß, keinen preis, mein lieber omar
wenn du nichts sinnvolles schreibst, wird keiner mehr auf deinen blog gehen xD
und solange es wenigstens einen leser gibt, der den müll bei mir liest, werde ich schreiben..
eigentl heißt das immer, weil ich den blog selber lese. xD außer ich hör auf.^^
dann schreib ich nix mehr.

brauchst dich nicht für den gefallen (also, dass ich dir den kommentar geschrieben hab) bedanken.

gruß


Omar Karin (26.4.09 22:09)
Ja, solange du einen Leser hast. Doch wie macht der sich bemerkbar? Ein Counter ist nicht verlässlich, das kann auch heißen, dass jemand zufällig kurz auf die Seite geklickt hat. Weshalb führt man einen Blog? Zum Großteil nicht für sich selber, sondern für Andere. Und wer hier Sinnvolleres postet, das möchte ich hier nicht näher erläutern. Und was meinst du nun mit Fleiß? "Alles nicht belegte Argumente.", würdest du jetzt sagen.


Störfaktor (27.4.09 21:29)
öhm, ich bekomm schon mit das ich leser hab, da diese mir sagen, dasse meinen blog lesen..^^
und wer nur sinnlose und langweilige sachen über 1o zeilen schreibt... das nenn ich ni fleiß^^


Omar Karin (27.4.09 21:55)
Das sagt die Richtige.^^ Du stellst hauptsächlich Insider rein, die kein Schwein versteht, außerdem stellst du keine Musikempfehlungen, sondern ausschließlich Chillout rein, sehr parteiisch. Und 10 Zeilen? Ich weiß nicht, was du meinst.


Störfaktor (28.4.09 13:31)
.. is meine sache^^ und wie gesagt, leser hab ich....xD
und ich mein, die insider sind für die meisten leser verständlich...
und wenn sich das ein unbekannter durchliest, isses mir egal.^^ ich mach das nur (wenn überhaupt) für meinen engsten kreis, aber haupsächlich für mich.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





Gratis bloggen bei
myblog.de