Gedanken zur Nacht
LKWs und Makerfrust

Hey Bloggemeinde,

Der heutige Tag war der lustigste des gesamten Praktikums (bisher), was ich meinem Chef Hoffi und seinem Kollegen Micha zu verdanken habe. Dass ich Tournummern und KFZ-Zeichen von LKWs in ein Transportabfertigungsprogramm eingegeben habe und Besucherausweise und Kurzzeitparkscheine ausgestellt habe, mag hier dabei wohl kaum interessieren. Viel interessanter sind doch HoffisBemerkungen in bestimmten Situationen:

Die Fahrer müssen immer ihre Tournummer ansagen, einer von ihnen hält einen Zettel mit entsprechenden Daten hin, sagt Hoffi: "Sorry, ich hab meine Brille vergessen. Lies ma vor."
Oder als zwei Fahrer nebeneinander an der Theke standen: "Das is kein Biertresen!"
Vielleicht nicht für jeden verständlich, aber wer seine Art kennt, der weiß, was ich meine.

Ach ja, der Papierkorb hat gebrannt. Micha hatte seine Kippe reingeworfen, die hat natürlich noch geglüht... Und mit purer Gelassenheit sagte Hoffi: "Och, der Papierkorb brennt. Max, nimm dir ne Flasche und lösch mal." Gesagt, getan.

Nun zum zweiten Teil der Überschrift, über die ich jedoch nicht so viel verlieren will: Ich hab keinen Bock zu makern. Ja, das war schon die Aussage. xD

Noch etwas? Ja! Es ist toll, kostenlos mit Joghurt und Joghurtdrinks während der Arbeit versorgt zu werden!

Auf bald,

Cyrak

28.4.09 19:53
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





Gratis bloggen bei
myblog.de